≡ Menü

Tipps & Tricks – Mehrere Mail Identitäten/Absenderadressen unter iOS

Mail App Icon

Was ich selbst lange Zeit nicht gewusst habe: Auch auf dem iPhone/dem iPad kann man mit einem Email-Konto mehrere Identitäten verwalten, bzw. über ein Konto Mails mit verschiedenen Absender-Adressen verschicken.

Wer, wie ich, verschiedene Mail-Konton hat, diese aber letztlich in einem einzigen per POP3- und/oder IMAP-Abruf sammelt, kennt das Problem. Man bekommt Mails an unterschiedliche Mail-Adressen, sammelt alle in einem Postfach, möchte dann aber trotzdem mit der gleichen Absender-Mail-Adresse antworten, an die die ursprüngliche Mail auch geschickt wurde. Bei Google-Mail findet man es ganz leicht in den Einstellungen unter „Senden als“, unter iOS und OS X ist es nicht ganz so offensichtlich.

Tatsächlich kann man das für die Apple Mail App recht einfach reinrichten:

Bis iOS 7

  • Man wechselt in die Einstellungen des Mail-Accounts.
  • Dort hat man bei der ersten Einrichtung seine Email-Adresse angegeben, mit der das Konto Mails verschickt.
  • Alle weiteren Adressen, die man nun ebenfalls als „From“-Adresse nutzen möchte, muss man nur mit Komma („,“) getrennt an die schon vorhandene Mail-Adresse anhängen.

Ab iOS 8

  • Man wechselt in die Einstellungen des Mail-Accounts.
  • Tippt man nach der Ersteinrichtung auf das Feld Email öffnet sich ein Untermenü.
  • Alle weiteren Email-Adressen kann man hinzufügen und wenn man ggf. den Punkt „Bearbeiten“ aktiviert auch wieder entfernen.

Ab sofort taucht unter iOS neben „An“ und „Kopie/Blindkopie“ auch „Von“ in den Kopfzeilen der Mail auf und man kann über eine Auswahlliste bestimmen, welche Email-Adresse als Absendeadresse genutzt werden soll.

Hinweis: Natürlich muss der Mail-Ausgangsserver (SMTP-Server) die „From“-Adresse auch akzeptieren!


Galerie

{ 21 Kommentare… add one }
  • Tobias 9. September 2013, 21:14

    Super, danke! Wusste ich nicht. 🙂

  • John 11. September 2013, 13:49

    Schöner Tipp, vielen Dank. 😉

  • Stefano 28. September 2013, 17:23

    Ich habe bei iOS7 ein Konto mit GMAIL angelegt. Da die E-Mail-Adresse als Login-Name genutzt wird, funktioniert das mit dem „Komma“ nicht. Hat jemand eine Idee?

    • Geiststreicher 28. September 2013, 23:03

      Wenn du den Account als Google Mail Account in iOS angelegt hast, wird das nicht gehen. Du hast nur die Möglichkeit, den Account als IMAP Account anzulegen. Oder du nutzt die GMail App.

  • Gerrit 17. Oktober 2013, 14:36

    Funktioniert das generell nicht mit googlemail? Auch nicht unter OSX? Gibts denn dafür irgendeinen anderen Trick?
    Trotzdem vielen Dank, mfG

    • Geiststreicher 17. Oktober 2013, 22:26

      Prinzipiell kann Google natürlich mit mehreren Identitäten umgehen. Im Webinterface klappt das ganz gut. Greift man auf Google Mail per IMAP zu, sollte das auch funktionieren. Damit sollte dann auch der Zugriff mit Apples Mail, oder Thunderbird und mehreren Identitäten klappen. iOS ist nur eine Ausnahme, da es den Zugriff auf Google Mail gesondert behandelt, wenn man bei der Anlage des Accounts in den Einstellungen „Google“ auswählt.

  • seb 20. Januar 2014, 12:35

    Leider hat das Apple schlecht implementiert. Ich kann zwar von einer anderen Identität senden, als Name wird aber der von der Hauptidentität genommen. (V. 4.6). Das ist unbrauchbar. Kennt jemand einen Trick ?
    Seb

    • Geiststreicher 20. Januar 2014, 13:10

      Ich bin nicht sicher, dass Apple hier das Problem ist. Über welchen Server verschickst du denn deine Mails (iCloud, gmx, web.de, gmail)?

  • Hendrik 8. September 2014, 08:09

    Cool, danke für den Tipp.

  • Martin Wo 22. September 2014, 04:22

    Genau diese Funktion Suche ich auch verzweifelt. Aber unter iOS 8.0 scheint das nicht mehr zu funktionieren. Ich wäre sehr dankbar über Tipps!

    • Geiststreicher 22. September 2014, 07:59

      In iOS8 hat sich die Vorgehensweise etwas geändert und Apple hat die Mail-Identitäten besser in die Einstellungen integriert. Man kann nun nach der ersten Einrichtung auf das Email-Adressen-Feld tippen und kommt in einen Dialog, der einem das Hinzufügen und Entfernen von Email-Adressen für den Account erlaubt.

      • Ger 2. Februar 2015, 00:45

        Ich habe schon alles probiert, ich kann 2 Mailadressen einrichten, aber nur von einer senden. Wenn ich versuche, von der zweiten Mailadresse zu senden kommt die Fehlermeldung: „Die Adresse „xxxx@gmx.at“ des Absenders wurde vom Server „mail.gmx.net“ nicht akzeptiert.

        Hat jemand das gleiche Problem?
        Oder besser: Hat jemand eine Lösung?

        • Geiststreicher 2. Februar 2015, 10:11

          Ich nehme an, beide Email-Adressen gehören zu demselben GMX-Account!? Leider habe ich selbst keine zweite Email-Adresse bei GMX in Benutzung, sondern nur zwei separate Email-Konton, die dann natürlich auch als seprarate Konton in iOS eingetragen sind.

  • Tim 6. Mai 2015, 15:48

    Ich habe ein iCloud-Email-Account. In den Mail Accounteinstellungen ist der Punkt „E-Mail“ grau hinterlegt und man kann das besagte Untermenü nicht öffnen um eine Emailadresse hinzuzufügen. Gibt es für iCloud-Email-Accounts eine andere Vorgehensweise?

    • Geiststreicher 6. Mai 2015, 21:03

      Ich bin nicht ganz sicher, da ich den iCloud Mail Account selbst nicht verwende. Du kannst aber mehrere Email-Alias-Adressen auf icloud.com in den Email-Einstellungen anlegen. Ich vermute, dass ein auf iOS eingerichteter iCloud-Mail-Account diese dort angelegten „Identitäten“ dann automatisch übernimmt. Teste das doch mal. Ich bin auch gespannt, ob’s klappt.

  • Saskia 22. Januar 2016, 10:11

    Klasse Tipp.
    Wie viele Absenderadressen kann man da hinzufügen?

    • Geiststreicher 22. Januar 2016, 13:02

      Zwischenzeitlich hat sich die Vorgehensweise in sofern geändert, als das es jetzt eine Liste gibt, in die man weitere Email-Adressen einträgt und nicht mehr das mit Kommata getrennte Eingabefeld.
      Ob und auf wie viele Einträge diese Liste beschränkt ist, kann ich gar nicht sagen. Ich habe aktuell fünf Alias-Adressen angegeben.

  • stepha 11. Mai 2016, 20:06

    Ein Klasse-Hinweis, dankeschön. Eine ergänzende Frage: Wie kriege ich es hin, dass Mail neue Mails, die ich schreibe, standarmäßig immer von einem bestimmten Account sendet, solange ich nichts anderes festlege im Dropdownmenü?

    • Geiststreicher 30. Mai 2016, 14:02

      iOS nutzt die in der Liste mit dem Haken versehene Mail-Adresse als Standardabsender. Alte iOS-Versionen, die noch über die Komma-Liste gesteuert werden, nutzen vermutlich die erste in der Liste stehende Adresse als Standard.

  • Thomas 23. Oktober 2016, 08:39

    Hi ich nutze 7 verschiedene Mail-Konten, kann jedoch nur vom iCloud-account senden, was mich ziemlich nervt. Alle Konten sind mit smtp und imap editiert, wenn ich das jeweilige Konto wähle und damit verschicken will, bekomme ich die Meldung, dass „die Adresse ööö@lkkkk.com des Absenders wurde vom Server nicht akzeptiert.“, obwohl alles korrekt editiert wurde. Idee?

    • Geiststreicher 23. Oktober 2016, 14:06

      Hi Thomas,
      die Frage ist jetzt, hast du tatsächlich verschieden Accounts (danach klingt es), oder nutzt du verschiedene Alias-Adressen für einen Account? Letzteres muss natürlich so eingerichtet sein, dass alle Absenderadressen auch von dem einen Account angenommen werden, bei dem du die Aliasse eingetragen hast. Aus der Ferne ist das aber schwer zu bewerten. Vielleicht ist es auch was ganz anderes.

Trackbacks

Hinterlasse einen Kommentar

*